Verkehrsrecht

  • Verkehrsunfall
  • Autokauf
  • Bußgeld
  • Alkohol und Drogen im Straßenverkehr
  • Unfallflucht - keine Bagatelle!
  • Verkehrsunfall mit Körperverletzung
  • Führerschein und Fahrerlaubnis
  • Abwehr von Regressansprüchen

 

Verkehrsunfall

Verkehrsunfälle sind für die Betroffenen ein sehr ärgerliches Ereignis mit oftmals weitreichenden persönlichen, wirtschaftlichen und rechtlichen Folgen. Schuld, Haftung und Versicherungsfragen sind zu klären. In dieser oft unübersichtlichen Situation ist, zur Vermeidung kostspieliger Fehler, die Hinzuziehung eines Rechtsbeistandes dringend zu empfehlen. Daher empfehle ich, nach einem Verkehrsunfall uns schnellstmöglich anzurufen, damit die Unfallregulierung sofort zielgerichtet und in Ihrem Interesse erfolgen kann.

Seit vielen Jahren reguliere ich sehr erfolgreich Verkehrsunfälle. Ich übernehme für Sie die gesamte Schadenabwicklung, damit Sie schnell zu Ihrem Geld kommen. Neben der juristischen Bearbeitung sind auch die hiermit verbundenen Dienstleistungen für mich selbstverständlich, um eine umfassende und effektive Schadenregulierung zu gewährleisten. Die meisten Unfallschäden reguliere ich ohne gerichtliche Inanspruchnahme. Ist aber eine außergerichtliche Regulierung nicht im Sinne des Geschädigten möglich, ist der Klageweg zu beschreiten.

 

Effektive Schadenregulierung

Der Unfallgeschädigte hat grundsätzlich einen Anspruch, nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall finanziell so gestellt zu werden wie er stünde, wenn sich der Unfall nicht ereignet hätte. Ziel meiner Schadenregulierung ist die zügige und effektive finanzielle Abwicklung des Verkehrsunfalls. Im Rahmen der Analyse des Unfallgeschehens und dessen Folgen zeichnet sich für mich schnell ab, welche Maßnahmen als nächstes umzusetzen und welche Fragen noch zu klären sind.

Diese können im Einzelnen sein:

  • Hinzuziehung eines unabhängigen und vereidigten Kfz-Sachverständigen
  • Einsichtnahme in Bußgeld- oder Ermittlungsakten
  • Gesamte Korrespondenz mit der Versicherung und der Gegenseite
  • Korrespondenz mit Dritten (Zeugen, Reparaturwerkstatt, Autovermieter usw.)
  • Anforderung von Attesten und Arztberichten
  • Umfassende Geltendmachung und Durchsetzung Ihrer Ansprüche
  • Zurückweisung unberechtigter Kürzungen Ihrer Ansprüche
  • Auszahlung an Sie

 

Umfassendes Schadenmanagement

Im Rahmen der Schadenregulierung können verschiedene Schadenspositionen relevant sein. Hierzu zählen insbesondere der eigentliche Sachschaden, weitere Sachfolgeschäden sowie der Personenschaden. Fast ausschließlich erfolgt die Geltendmachung der Ansprüche des Geschädigten gegenüber der Kfz-Haftpflichtversicherung des Unfallgegners. Ich vertrete die Interessen des Geschädigten gegenüber der Versicherung und übernehmen darüber hinaus die Korrespondenz mit Behörden und Dritten.

Nach dem deutschen Recht stehen Ihnen als Opfer eines Verkehrsunfalls u.a. folgende Ansprüche zu:

  • Reparaturschaden nach Rechnung oder auf Gutachtenbasis
  • Merkantiler Minderwert
  • Totalschaden
  • Sachschäden an anderen Gegenständen
  • Nutzungsausfall oder Mietwagenkosten
  • Abschlepp- und Bergungskosten
  • Stellplatzgebühren
  • Kosten der Abmeldung, Ummeldung und Neuanmeldung
  • Finanzierungskosten
  • Entsorgung
  • Tankfüllung
  • Sachverständigengebühren
  • Auslagen für unfallbedingte Wege und Telefonate
  • Konkreter Auslagenersatz
  • Heilbehandlungs- und Arztkosten
  • Schmerzensgeld
  • Verdienstausfall
  • Erwerbsausfall
  • Haushaltsführungsschaden
  • Vermögensschaden

 

 

Unfallregulierung bundesweit und innerhalb der EU

Ich reguliere Ihren Verkehrsunfall in der gesamten Bundesrepublik Deutschland und innerhalb der EU. Wenn sich der Unfall im europäischen Ausland oder mit einem ausländischen Unfallgegner ereignet hat, ist eine anwaltliche Hinzuziehung dringend anzuraten, weil hier u.a.im Rahmen der Schadenregulierung ausländische Rechtsvorschriften zu berücksichtigen sind.

 

Rechtsanwaltskosten

Die Rechtsanwaltskosten müssen nach dem deutschen Recht grundsätzlich die Versicherung zahlen, wenn der Geschädigte den Unfall nicht verschuldet hat und kein sogenannter Bagatellschaden mit einer eindeutigen Sach- und Rechtslage vorliegt.

Die telefonische Kontaktaufnahme mit uns ist stets unverbindlich und kostenfrei.

 

Rufen Sie unverbindlich an: 0203 / 418 677 27

 

 

 

Anschrift Duisburg

Rechtsanwalts- und Mediationskanzlei

Claudia Rübener
Roonstraße 36A
D-47169 Duisburg

 

Bürozeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag:

10:00 - 13:00 Uhr

14:00 - 17:00 Uhr

Freitag

10:00 - 13:00 Uhr

Gerne biete ich Ihnen Beratungstermine auch außerhalb der Büroöffnungszeiten an-

 

Anschrift Wegberg

Rechtsanwalts- und Mediationskanzlei

Claudia Rübener
Bahnhofstraße 34
D-41844 Wegberg

 

Sprechtage:

Mittwochs:

11:00 - 16:00 Uhr

Gerne biete ich Ihnen Beratungstermine auch außerhalb der Büroöffnungszeiten an.

 

Kontakt

Telefon: 0203 / 418 677 27

Telefax: 0203/ 418 677 29

E-Mail:kanzlei@claudia-ruebener.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalts- und Mediationskanzlei Claudia Rübener
kanzlei@claudia-ruebener.de * Tel.: 0203 418 677 27

Impressum // Datenschutz